friday fun #2

die woche hatte es in sich. bereits am montag habe ich mich köstlich amüsiert…

…zuerst über diese zwei unglaublich humorvollen und intelligenten damen, die die golden globes moderiert haben:

…des weiteren über den humor des white house, das eine petition zur konstruktion eines todesstern wie folgt beantwortete:

The Administration shares your desire for job creation and a strong national defense, but a Death Star isn’t on the horizon. Here are a few reasons:
– The construction of the Death Star has been estimated to cost more than $850,000,000,000,000,000. We’re working hard to reduce the deficit, not expand it.
– The Administration does not support blowing up planets.
– Why would we spend countless taxpayer dollars on a Death Star with a fundamental flaw that can be exploited by a one-man starship? (hier geht es weiter)

je weiter die woche fortschritt, desto weniger hatte ich zu lachen. ;)

ansonsten: ich gebe zu, dass projekt 2013 momentan stagniert. bewerbungen und klausurenphase fressen meine zeit auf, und meine motivation. aber noch ist das jahr jung und ich bin zuversichtlich, dass ich nicht alles vor mir her schieben werde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s