über dem tellerrand.

wenn arbeit und broterwerb nicht mehr zu einem guten leben ausreichen, dann…arbeitet man halt noch mehr? hauptjob + minijob = erwerbsarmut – die süddeutsche berichtet.

durch networking und vitamin b zum job? oft wird die nase darüber gerümpft, in der wirtschaft ist es gang und gäbe, männer bevorzugen männer und frauen bevorzugen frauen – ein persönliches resümee von christine finke.

die taz interviewt johanna wanka. angesprochen werden bildungspolitik, gesellschaftliche aufstiegschancen sowie einwanderung und flüchtlingspolitik – fast ein lehrstück über diplomatische formulierungen mit geringer aussagekraft. ein rundumschlag, der einen irgendwie ratlos zurücklässt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s