nablopomo #01

„Hallo.“

„Äh…guten Morgen?!“

Ich bin irritiert. Neben mir liegt jemand. In meinem Bett. Ein fremder Mann. Was habe ich gestern schon wieder angestellt? Na, erstmal Kaffee machen. Ein verstohlener Blick zur Seite. Sieht jetzt nicht so schlecht aus, hab ich mir also nicht schön getrunken. Aha, die obligatorischen blauen Augen. Als ob nichts anderes wichtiger wäre, Kind. Ähm, nein? Kaffeewasser kocht, Toilette, Zähne, flüchtig durch die Haare fahren. Schön ist anders. Der Typ beschäftigt sich mit seinem Smartphone. Und nun? Eigentlich will ich mit dem Kaffee wieder ins Bett. Am besten alleine. Ich muss den Abend rekapitulieren.

„Willst du auch ’ne Tasse Kaffee?“

„Nää. Kaffee ist nicht so meins. Hast du Kaba?“

Okay Junge, du hast hier nichts verloren. Kaba ist für kleine Kinder und für Berufsjugendliche, die zum einschlafen die „Drei ???“ hören. Kaba ist für Dorfeltern, denen Kaffee zu stark und Tee zu gesund ist. Kaba ist für zuckerabhängige Gören, die ständig im Kreis rennen und irgendwas Unverständliches brüllen. Kaba ist bäh. Was hab ich mir nur wieder dabei gedacht? Blaue Augen versprechen viel und halten wenig. Aber Kaba??! Das hab ich nun echt nicht verdient. Mit der Tasse Kaffee in der Hand schaue ich ihn an.

„Nein. Habe ich nicht. Du solltest jetzt gehen….ganz schnell.“


Dieser Artikel erscheint im Rahmen des #NaBloPoMo, den @makellosmag für den Juli ausgerufen hat. An die unverbindlichen Themenvorschläge halte ich mich vermutlich sporadisch bis gar nicht. Selbstverständlich ist alles frei erfunden und keine Kaba-trinkenden Männer wurden verletzt.

Advertisements

5 Gedanken zu “nablopomo #01

  1. Ich freu mich, dass du mitmachst & habe hier ungelogen eine Tasse Kakao vor mir stehen. Ist allerdings der übrig gebliebene vom Kind, zählt also nur so halb :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s